Die coolsten Freak-Milchshakes: wo Du sie findest & das Rezept zum selber mixen!

shutterstock_662118022.jpg

Schmeckt frisch und eisgekühlt am besten: Der Milchshake! Am 11. September ist offizieller Tag des Milchshakes.  Wir kennen und lieben den Milchshake bislang ganz klassisch als Bananen-, Erdbeer- oder Schoko-Shake. Allen Fans des cremigen Drinks präsentieren wir zum Jahrestag des Milkshakes jetzt den: Freakshake. Beim Anblick der Dessert-Bombe würden dem Erfinder des Milchshakes, Ivar „Pop“ Coulson aus Chicago, wahrscheinlich die Augen aus dem Kopf fallen. Denn ein Freakshake besteht neben viel Zucker vor allem aus jeder Menge Sahne und einer Menge verrückter Toppings. Egal ob Sirup, Kekse, Donuts, jede Menge Streusel, oder Süßigkeiten - Hauptsache alles und viel! 

Der riesige Monster-Milchshake kommt ursprünglich aus Australien und wurde schnell zum nächsten Foodtrend in den sozialen Netzwerken. Ihr müsst aber nicht traurig sein: Die Freakshakes haben es mittlerweile von Australien und Instagram zu uns nach Deutschland geschafft!

Euch läuft jetzt bereits das Wasser im Mund zusammen? Wir haben die besten Adressen in Deutschland für euch ausfindig gemacht ...und ein leckeres Rezept für euren DIY Freakshake!

 

1.Cupcakeladen Berlin

Im Cupcakeladen in Schöneberg (Frankenstraße 15, 10781 Berli) könnt ihr täglich vier verschiedene Sorten Freakshakes verputzen. Das Beste: hier gibt es auch vegane Freakshakes.

 

2. Pignut BBQ Berlin

Neben einem fetten Freakshake könnt ihr bei Pignut BBQ (Arminiusstraße 2, 10551 Berlin) auch gleich ein original amerikanisches BBQ verputzen!

 

3. DULF'S BURGER Hamburg

In der Hansestadt werdet ihr bei Dulf's Burger (Karolinenstraße 2, 20357 Hamburg) fündig. Wer es nicht nur süß mag bekommt dort auch gleich noch ein paar saftige Burger serviert.

 

4. BULLIT Köln

In Köln gibt's verrückte Freakshake Kreationen bei Bullitt (Pfeilstraße 10, 50672 Köln).

 

5. What's Beef Düsseldorf

Bei What's Beef (Immermannstraße 24, 40210 Düsseldorf) findet ihr in Düsseldorf euren Monster-Shake

 

 

Für alle, die ihren Freakshake gleich selbst mixen wollen, gibt es hier ein zuckriges süßes Rezept:  

Schoko Freakshake Rezept

Zutaten (für ein großes Glas):

  • 1 Kugel Vanilleeis

  • 1 Kugel Schokoladeneis
  • 1 Banane
  • 170ml Milch
  • 7EL Kakaopulver (Trinkkakao)
  • Sprühsahne
  • 1 Schokoriegel
  • 3 kleine Chocolate Cookies
  • Brezeln
  • 1 Mini-Schokodonut
  • Schokostreusel 
  • 1 Strohhalm

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten (bis auf das Eis) sollten bereitliegen - damit Dein Freakshake nicht gleich schmilzt.
  2. Für die Schokoladensauce nimmst Du 70ml Milch und mischst sie mit dem Kakaopulver. Wenn Du es dickflüssiger magst, kannst Du gerne noch mehr Kakaopulver nachgeben.
  3. Um das Glas zu dekorieren, die Hälfte der Schokoladensauce auf den Glasboden geben und dann leicht schräg drehen bis die Sauce ein schönes Muster fließt.
  4. Für den Shake kommen nun 1 Kugel Vanilleeis und 1 Kugel Schokoeis, 100ml Milch und die Banane in den Blender und werden vermixt.
  5. Nachdem der Shake im Glas ist, kommt ein dicker Berg Schlagsahne drüber (hier lautet die Devise: mehr ist mehr).
  6. Schokoriegel und Strohhalm werden rundherum reingesteckt. Den Donut hängst Du über den Strohhalm.
  7. Zum Schluss werden die Kekse, Brezeln und Streusel auf der Sahne dekoriert und die restliche Schokoladensauce über euren Freakshake gegossen.

 

Et voila: fertig ist der selbstgemixte Freakshake. Bei Zutaten und Toppings sind euch natürlich keine Grenzen gesteckt. Viele weitere kreative Rezepte zum Probieren findet ihr auf Zitronenzauber, Yumtamtam und FürSie

Lasst es euch schmecken!

 

 

 

 

 

 

Quellen:
http://www.fuersie.de/kitchen-girls/rezepte/blog-post/rezepte-fuer-freakshakes
http://www.cosmopolitan.de/freakshakes-hier-gibts-die-geilen-monster-milchshakes-auch-in-deutschland-79628.html

 

 

heymag