Fit durch den Arbeitstag - Tipps und Tricks für eine gesunde Ernährung

Gesund, fit und gut drauf - so wollen wir durch den Tag kommen. Die Realität sieht leider manchmal anders aus. Ein Brötchen zum Frühstück, eine Currywurst zum Mittag, und eine schnelle Pizza am Abend - damit drücken wir unser EnergieLevel ganz schnell nach unten. Dabei ist gesunde Ernährung am Arbeitsplatz ganz einfach umsetzbar. Mit unseren Tipps, bekommst du garantiert einen Energieschub im Büro.

 

Fade Petersilienkartoffel aus der Kantine adé

Wer an Ernährung am Arbeitsplatz denkt, denkt zwangsläufig an fettiges Kantinenessen. Auch der Gang zum Imbiss ist auf Dauer ein eher ernüchterndes Erlebnis - zu viel Fett und leere Kohlenhydrate machen müde und lustlos. Beruflicher Erfolg basiert eben auch auf einer vollwertigen und vor allem naturbelassenen Ernährung. Das gilt gerade für Leute, die viel Stress haben. Stark verarbeitete Lebensmittel bringen nur vorübergehend Energie. Der Körper verlangt nach kurzer Zeit wieder nach Essen, in der Hoffnung die fehlenden Nährstoffe auszugleichen. Mit der Zeit führt dieser Mangelzustand zu Unwohlsein, Krankheiten oder zu einer Gewichtszunahme.

Mit unseren Tipps und Tricks kannst du ganz einfach gesundes Essen im Büroalltag integrieren. Dann bleibst du auch in stressigen Zeiten fit.

 

1. Leicht und nahrhaft - ein gesundes Frühstück ist wichtig

shutterstock_407688451.jpg

Am besten startet man den Tag mit einem gesunden und leichten Frühstück. Grüne Smoothies oder Säfte, Obstsalat oder ein Avocado-Brot sorgen für einen Energiekick am Morgen, da sie reich an Antioxidantien, Magnesium, B-Vitaminen und guten Fetten sind. Ein wahres Powerfood sind Haferflocken. Da sie viel Vitamin B1 enthalten, sind sie die perfekten Stresskiller. Ein schnelles aber gesundes Frühstück sind zum Beispiel Overnight-Oats. Das sind Haferflocken, die du bereits am Abend in Mandelmilch einlegst. Das macht sie besonders cremig. Wahlweise kannst du noch Chiasamen, Hirseflocken oder Leinsamen hinzufügen. Zum Süßen nimmst du einfach Kokosblütenzucker oder eine halbe zerdrückte Banane. Morgens mit Bananenscheiben und Beeren dekorieren und fertig ist dein gesundes Frühstück. Am besten eignet sich für die Overnight-Oats ein verschraubbares Glas, das du morgens ins Büro mitnehmen kannst.

 

 

2. Der Energiekick am Mittag: vorbereiteter Salat im Glas

Ein ähnliches Prinzip wie die Overnight-Oats sind Salate im Glas, auch Shaking Salads genannt. Sie sorgen garantiert für gute Laune am Mittag! Dazu brauchst du ein größeres Einweckglas, das du mit beliebigen Zutaten für einen Salat füllen kannst. Egal ob indisch, italienisch oder marokkanisch - der Ideenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Vorgekochte Zutaten wie Reis, Linsen, Pasta oder Quinoa legst du immer unten in das Glas. Danach kommt das Dressing deiner Wahl und dann das Gemüse wie Rote Beete, Avocado, Spinat, Tomaten, Gurke oder Olive. Wer Fleisch mag legt Schinken, feine Lachsstreifen oder würzig gebratene Hähnchenstreifen auf das Gemüse. Vegane Alternativen sind knusprig gebratener Tofu oder Tempeh. Oben drauf kommt alles was crunchy ist, damit es nicht zerdrückt wird. Gut geeignet sind auch Walnüsse, Kräuter oder ein paar Superfoods wie Goij-Beeren oder Kürbiskerne. Wichtig ist, dass der Salat einen ausgewogenen Mix aus guten Kohlenhydraten, Proteinen, Vitaminen und Fetten bildet. Mit relativ wenig Aufwand kannst du dir so ein raffiniertes, gesundes und frisches Mittagessen to go zaubern!

 

 

3. Gesunder Teamlunch bringt den grünen Lifestyle ins Büro

Keine Lust auf Vorkochen und Essensplan? Fernab vom geschmacklich verkochten und vor allem langweiligen Lachs in Sahnesoße, haben sich viele Caterer auf einen gesunden Lifestyle spezialisiert und liefern Smoothies, Salate und Buddha-Bowls ins Büro. Über heycater! kommst du mit ausgewählten Caterern und Restaurants in deiner Stadt zusammen und kannst für dein Team einmal wöchentlich einen gesunden Teamlunch bestellen. Am besten einigt ihr euch auf einen festen Tag in der Woche, so kann jeder im Team das Bestellen mal übernehmen. heycater! kümmert sich um die komplette Organisation - ihr müsst nur noch gesund genießen und Spaß haben. Klingt gut oder?

 

Mikrowellenlasagne adé,

Eure Linda