3 neue Ideen für die Weihnachtsfeier

Gänseessen im Lokal, Weihnachtshappen im Meetingraum oder Winterspaziergang mit anschließendem rustikalem Fondue - traditionell und wunderschön für die Weihnachtsfeier. Aber es gibt auch andere spannende Arten eure Kollegen mit einer Weihnachtsfeier zu überraschen, die vielleicht sogar ein wenig länger Gesprächsthema bleibt. Wir haben drei tolle Ideen, die für Eindruck sorgen.

 

1.       Private Chef

Ein Fine Dining Menü, zubereitet von einem privaten Koch, ist ein exklusives Highlight, das auf jeden Fall in Erinnerung bleibt. Ob es moderne Fusion Küche oder traditionelle Gerichte gibt, kann dabei individuell und nach den Vorlieben der Kollegen bzw. der Veranstalter gewählt werden. Wer denkt, dass ein Private Chef besonders teuer ist, irrt. Vom 3-Gänge Weihnachtsmenü bis hin zum französischen Gourmet – es findet sich eine Lösung für jedes Budget.

 

2.       Street Food Market

Weihnachtsmarkt, mal anders. Statt Rostbratwurst und gebrannten Mandeln kann ein Street Food Markt mit Köstlichkeiten aus der ganzen Welt gefüllt werden. Bao Burger aus Vietnam, Käsespätzle aus Österreich, Pulled Pork aus den USA oder Crêpes aus Frankreich? Wer viele Geschmäcker treffen will, kann sich so einen eigenen kleinen Weihnachtsmarkt erstellen, auf dem garantiert jeder etwas Leckeres findet.

 

3.       Christmas BBQ

Grillgut ist und bleibt ein beliebtes Essen – besonders wenn es darum geht, viele Gäste zu versorgen. Auch hier bieten sich Burger und Pulled Pork an, aber auch Chicken Wings, Grilled Cheese Sandwiches und natürlich auch die klassische Currywurst. Um dem Weihnachts-Barbecue etwas Festliches zu verleihen, kann hier ein besonderes Augenmerk auf die Drinks gesetzt werden. Ein Wein-Special mit besonderen Weinen oder klassische Cocktails, fachmännisch gemixt, sind das ideale Gegenstück zum lässigen Essen.

 

Inspiriert? Dann stellen wir euch unverbindlich unsere Ideen für eure Feier vor. Einfach hier mit uns in Kontakt treten: heycater! Kontakt

 

Officeheymag